Alles über Danhostel Haderslev

Jedes Jahr besuchen mehr als 20.000 Gäste Pia und Peter – natürlich ist das kein Zufall.

parken1

Unter Pia og Peters leitung ist Danhostel Haderslev in eine kleine Perle unter Dänischen Jugendherbergen gewachsen.

hytter_so

Weck sind die gestaubten Schlafsaale, jetzt finden Sie eine moderne Jugendherberge mit platz für 120 übernachtende Gäste auf 26 Zimmer. Dazu kommen Hütten og Campingplatz.

kanoudlejning

Danhostel Haderslev ist in einer der naturschönsten Gebiete Haderslev, direkt am See, Haderslev Dam, wo wir Kanus vermieten, belegen.

Wir bestreben uns darauf unser allerbestes zu bieten, damit Sie als Gast ein gutes Erlebnis erhalten, und Lust darauf haben uns wieder zu besuchen.

Wir legen viel Wert darauf, unseren Gästen eine ausgesuchte Bedienung und einen hervorragenden Service zu bieten, so dass der Aufenthalt in unserer Jugendherberge zu einem Vergnügen wird. Selbstverständlich stehen wir unseren Gästen auch mit Tipps zu Ausflügen und schönen Erlebnissen in unserer wundervollen Stadt zur Verfügung. Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe, sind wir immer ind der nähe und helfen gerne.

Kurzinfo zur Geschichte des Ortes

Die historischen Informationen über das Grundstück, auf dem sich die Jugendherberge befindet, gehen bis ungefähr in das Jahr 1660 zurück, das Grundstück war jedoch bereits vor diesem Zeitpunkt bebaut. Damals befand sich ein Hof auf dem Grundstück, mitten im alten Dorf Erslev. Um 1742 war der Hof ein königlicher Pachthof. Das Grundstück wird demzufolge bereits seit vielen Jahren landwirtschaftlich genutzt.

Vom Jahr 1911 bis 1976 wurde auf dem Grundstück ein Kinderheim betrieben, „Erslev Børnehjem“. Der Betreiber war der Kinderheimverein „Nordslesvigsk Asyl”.

Auf Betreiben des stellvertretenden Schuldirektors Knud Ehlers bekam Haderslev im Jahr 1937 seine erste Jugendherberge auf der Schule Hertug Hans. Die in der Schule integrierte Wohnung des ehemaligen Oberlehrers August Hansen bildete den Rahmen.

Ab 1946 befand sich die Jugendherberge auf dem Lembckevej 2 in der ”Deutche Buucheri”. Zu dem Zeitpunkt bot die Jugendherberge Platz für 36 übernachtende Gäste.

Im Jahr 1976 wurde das Kinderheim Erslev geschlossen und die Jugendherberge Haderslev konnte dadurch die jetzigen Räumlichkeiten beziehen, die einen perfekten Rahmen für eine moderne Jugendherberge bieten. Die Anlage erhielt den Namen „Erslevhus“.

Trotz umfassender Renovierungsarbeiten bei der Übernahme war bereits im Folgejahr eine Erweiterung des Dachgeschosses notwendig, um ausreichende Betten bieten zu können.

Seitdem sind laufend Erweiterungen und Verbesserungen vorgenommen worden. Im Jahr 1980 wurde ein neuer Flügel im 1. Stock des Hauptgebäudes errichtet und im Jahr 2001 wurde Erslevhus abermals modernisiert, als die Zimmer im Hauptgebäude mit neuen Bädern und Toiletten ausgestattet und ein Hüttendorf und ein Campingplatz etabliert wurden.

Heute ist die Jugendherberge Haderslev eine moderne und gut ausgestattete Jugendherberge mit Platz für bis zu 120 übernachtende Gäste und mit einem vielfältigen Angebot – ohne dabei die Atmosphäre des Hauses und der Stadt, welche durch die lange Geschichte geprägt ist, zu verlieren.

Buchen? Hilfe? Fragen?

Kontakten Sie uns über unser Kontaktformular
Kontakten Sie uns via Emailhaderslev@danhostel.dk
Rufen Sie uns an +45 74 52 13 47
Wir sprechen Deutch.
peter-pia